Cerec 3D
Zahnarztpraxis Dr. Grabowski, Hirschau

dr sebastian grabowski erklärt cerec 3d

In nur einer Sitzung zum Zahnersatz

Sie wollen eine neue Krone oder ein schönes Keramikinlay? Wenig Zeit oder Angst vor den Abdrücken haben Sie bisher zurückgehalten?
Dann haben wir die Lösung für Sie: Unser neuester Zahntechniker ist ein Computer!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Modernste Kameratechnik erlaubt es uns, Ihre Zähne zu scannen und sofort virtuelle Modelle zu erstellen. Am Bildschirm entsteht Ihr neuer Zahn und wird dann mittels CAD/Cam-Technik in unserem praxiseigenen Labor hergestellt.

In nur einer Behandlungssitzung erstrahlt Ihr Zahn zu neuem Glanz! Kein Provisorium, keine Einproben, keine weitere Spritzen oder Abdrücke!

 

moderne zahnersatz fräse
fertig gefräster zahnersatz auf fingerkuppe

 

Ihre Vorteile

  • Keine Abdruckmasse
  • kein unangenehmer Abdrucklöffel
  • kein Würgereiz oder Muskelschmerzen
  • Schluss mit Provisorien, Folgeterminen und Spritzen

 

drei stück gefraester zahnersatz

 

Die Haltbarkeit der Cerec Kronen entspricht den der Kronen aus dem Labor.
Weitere Vorteile: keine dunklen Kronenränder, keine allergische Reaktionen und weiter gesundes Zahnfleisch


Was ist CAD/CAM und wo ist der Bezug zu einer Zahnarztpraxis?

Gehört hat diesen Begriff fast schon jeder – aber was bedeutet er in Bezug auf meine Zähne? Das Internet liefert anschaulichere Erklärungen als das früher der Große Brockhaus konnte:

„CAD/CAM steht für Computer-Aided Design bzw. Computer-Aided Manufacturing (computergestützte Planung und Fertigung) und bezieht sich auf Software, die sowohl bei der Planung und Entwicklung als auch bei der Fertigung von Produkten eingesetzt wird.“

CAM-Software greift auf die Modelle und Baugruppen zurück, die in der CAD-Software generiert wurden, um Werkzeugbahnen für die CNCMaschinen vorzugeben, die aus den digitalen Modellen physische Gegenstände fertigen. Das häufigste Einsatzgebiet von CAD/CAMSoftware ist die Herstellung von Prototypen und handelsfertiger Werkstücke.

Es wurde „größenmäßig“ reduziert und auf unsere Bedürfnisse zurechtgeschnitten und nennt sich „Cerec“. Wenn Sie sich z.B. heute schöne zahnfarbene, höchst ästhetische Füllungen wünschen, auf einen Abdruck bzw. ein Provisorium verzichten wollen und metallfreies, biokompatibles Material bevorzugen, macht Cerec dies möglich!

Alle Vorteile auf einem Blick – Vollkeramische Zahnrestaurationen

  • In nur einer Behandlungssitzung
  • Ohne Abdruck
  • Kein Würgereiz
  • Kein unangenehmer Geschmack
  • Ohne Provisorium
  • Metallfrei
  • Höchst ästhetisch

Vorgehen

Nach Entfernen von Karies und/oder alten Füllungen erlaubt uns modernste Kameratechnik, Ihre Zähne zu scannen und sofort virtuelle Modelle zu erstellen. Am Bildschirm entsteht Ihr neuer Zahn und wird dann mittels CAD/Cam-Technik in unserem praxiseigenen Labor hergestellt. Die Restauration wird aus einem Keramikblock herausgeschliffen, eventuell farblich individualisiert, gebrannt und am gleichen Tag eingesetzt.

 

zahnarzt entnimmt zahnersatz aus fräse
rohform und fertiges zahnimplantant

 

In einer Behandlungssitzung erstrahlt Ihr Zahn zu neuem Glanz!
Kein Provisorium, keine Einproben, keine weitere Spritzen oder Abdrücke!

 

junge frau mit schönen zähnen